Einbruchschutz-ol.de
Tel.: 0441 - 35027200

Einbrüche in Oldenburg, Oldenburg Land und Ammerland


Einbrüche in der KW6/2018


Wardenburg

Delmenhorst (ots) - Wardenburg. In der Zeit von Samstag, 18 Uhr, bis Montag, 12 Uhr, kam es in der Oldenburger Straße und der Straße Griesenmoor zu zwei Einbrüchen. In der Oldenburger Straße gelangten unbekannte Täter in ein Geschäft und entwendeten dort unter anderem diverse Tabakwaren. In der Straße Griesenmoor brachen die bislang unbekannten Täter in eine Werkstatt ein und entwendeten drei Kettensägen. Der Gesamtschaden wird auf 2650 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich an die Polizei Wildeshausen unter 04431-941115 zu wenden.

Ganderkesee

Ganderkesee. Bislang unbekannte Täter haben am Montag in der Zeit von 1 bis 8 Uhr in den Straßen Sommerpadd, Winterpadd und Hermann-Allmers-Weg drei Pkw aufgebrochen. In allen drei Fällen wurden eine Fahrzeugscheibe beschädigt, um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Der oder die Täter hatten es auf die integrierten Navigationsgeräte und die Lenkräder abgesehen und diese fachmännisch ausgebaut. Der Gesamtschaden wird auf 4200 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu den Taten geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Delmenhorst (ots) - Einbruchdiebstahl in die Delmewerkstätten in Ganderkesee
In der Zeit von Mi., 07.02.18, 19.00 Uhr bis Do., 08.02.18, 07.00 Uhr hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu den Delmewerkstätten in der Straße Zur Straßenmeisterei auf. Im Gebäude wurden diverse Räumlichkeiten durchsucht, entwendet wurden zwei Fernseher und eine Soundbar. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt.
Zeugen, die Beobachtungen gemacht und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Delmenhorst (ots) - Einbrüche in Ganderkesee:
Am 09.02.2018, in der Zeit von 13.00 - 21:30 Uhr, kommt es in Ganderkesee zu zwei Einbrüchen. In der Grüppenbührener Straße und in der Eibenstraße werden jeweils die rückwärtigen Terrassentüren der dortigen Einfamilienhäuser aufgehebelt. Alle Räume werden vom Täter betreten und durchsucht. Angaben über Diebesgut liegen in beiden Fällen noch nicht vor. Die Schäden an den Türen werden mit jeweils 500 Euro beziffert

Delmenhorst

Einbruch in Reihenhaus+++ Zeugen gesucht+++
Am Mittwoch haben bislang unbekannte Täter in der Zeit von 17.00 bis 22.00 Uhr das Küchenfenster eins Reihenhauses in der Potsdamer Straße in Delmenhorst aufgehebelt. Im Gebäude durchsuchten die Einbrecher sämtliche Räume und entwendeten Schmuck. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Zeugen, die Beobachtungen in dem Tatzeitraum gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter 04221-1559115 in Verbindung zu setzen.

Ahlhorn

Einbruchdiebstahl in Jugendzentrum Ahlhorn
In der Zeit von Mi., 07.02.18, 19.00 Uhr bis Do., 08.02.18, 11.15 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch ein zuvor zerstörtes Fenster in die Räumlichkeiten des Jugendzentrum in der Straße Sandhörn. Aus dem Gebäude wurde ein Fernseher und zwei Spielekonsolen samt Zubehör entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt.Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Oldenburg

Oldenburg (ots) - ++Einbruchdiebstahl aus Büroraum/Gaststätte++
In der Tatzeit Samstagabend, 21.00 Uhr, bis Sonntagmorgen, 08.50 Uhr, gelangt ein bislang unbekannter Täter auf das Dach eines Gaststättengebäudes in der Wallstraße. Dort hebelt er ein Bürofenster und anschließend eine Tür auf und entwendet einen geringen Bargeldbetrag aus einer Kellnergeldbörse.

Oldenburg (ots) - ++ Einbruch in Einfamilienhaus ++ Am Freitag 09.02.18 drangen unbekannte Täter in der Zeit zwischen 11h und 13h über ein Kellerfenster in ein Einfamilienhaus in Oldenburg- Eversten/Scharnhorststraße ein. Entwendet wurde bei diesem Einbruch diverser Schmuck.

++Einbruch in Schule++ In der Zeit von Freitag 09.02.18, 18h, und Samstag, 10.02.18, 12h hebelten unbekannte Täter ein Fenster einer Schule in Oldenburg-Ohmstede/Rennplatzstraße auf. Als Diebesgut wurde ein Laptop erlangt.

Oldenburg (ots) - Nachdem es in der Nacht von Freitag auf Samstag bereits zu einen Einbruch in eine Schule an der Rennplatzstraße gekommen war (siehe Pressemitteilung vom 11.02.2018, 07.58 Uhr), stiegen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag erneut in das Schulgebäude ein. Die Einbrecher hatten ein Fenster aufgehebelt und im Gebäude mehrere Türen und Schränke gewaltsam aufgebrochen. Mit einem Tresor samt Bargeld in Höhe von über 100 Euro flüchteten die Täter anschließend. (175588)

Zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Sonntag, 10.45 Uhr, schlugen Einbrecher ein seitliches Fenster zu einem Bürogebäude an der Güterstraße ein. Auch in diesem Fall wurden im Inneren des Gebäudes mehrere Türen aufgehebelt sowie Räume und Schränke durchwühlt. Die Täter entwendeten ein Laptop. (175265)

Oldenburg (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es im Stadtgebiet zu mehreren Einbrüchen. Im Tatzeitraum zwischen 1 und 9.30 Uhr hebelten Unbekannte das Fenster eines Imbissbetriebes am Stau auf und durchsuchten mehrere Räume nach Wertgegenständen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei flüchteten die Täter ohne Beute. (177677)

Ebenfalls in der Nacht von Sonntag auf Montag (22.45 bis 7.40 Uhr) brachen unbekannte Täter in einen weiteren Imbissbetrieb an der Ofener Straße ein. Nachdem sie mit einem Schraubendreher ein seitlich gelegenens Fenster aufgehebelt hatten, kletterten sie in den Verkaufsraum und entwendeten vom Tresenbereich Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. (177191)

Ein Einfamilienhaus am Stiekelkamp war zwischen Sonntag, 18 Uhr, und Montag, 18 Uhr, das Ziel unbekannter Einbrecher. Die Täter gelangten durch eine aufgehebelte Terrassentür ins Haus und durchsuchten in jedem Raum Schränke und Schubladen. Bisher ist nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde. (180803)

Durch eine auf Kipp stehende Terrassentür verschafften sich Unbekannte am Montag um 4.50 Uhr Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Zweigstraße. Die Täter wurden offenbar vom Geschädigten gestört und flüchteten mit einer Geldbörse als Beute. (176502) 

Wiefelstede

Oldenburg (ots) - Am Dienstag, 06.02.2018, in der Zeit von 10.30 - 12.00 Uhr, kam es zu einem Tageswohnungseinbruch in ein Einfamilienhaus in Wiefelstede, OT Spohle, Wiefelsteder Straße. Bisher unbekannte Täter gelangten auf das Grundstück und dort an die Rückseite des Hauses. Das Küchenfenster wurde aufgehebelt und der/die Täter stiegen in das Gebäude. Die Räumlichkeiten und Behältnisse wurden durchsucht.
Nach ersten Feststellungen der Geschädigten haben der/die Täter Silberketten, Uhren und eine Aktentasche gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird mit wenigen hundert Euro angegeben
Zeugen, die verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge gesehen oder sonstige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04403/927-115 mit dem Polizeikommissariat Bad Zwischenahn in Verbindung zu setzen.

Westerstede

Oldenburg (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom 03.02.18, 09:15 Uhr bis zum 04.02.18, 08:45 Uhr, einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Westerstede, Lüttje Moorpadd, verübt. Der/die Täter nutzte(n) die Abwesenheit der Bewohnerin aus. Nachdem ein rückwärtiges Fenster aufgehebelt worden war, wurde das Wohnhaus offensichtlich gezielt nach Wertgegenständen durchsucht. Der/die Täter erbeutete(n) Geld (u.a. einen 5 Dollar-Schein), eine Münze und Parfüm im Wert von ca. 100 Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Westerstede zu melden (04488/833-115).


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440